Nach dem Einbruch in ein Wohnhaus in Bempflingen ist in der Nacht auf Karsamstag der Täter geflüchtet, das berichtet die Polizei. Eine ausgelöste Alarmanlage habe in der Nacht die Bewohner geweckt und den Einbrecher in die Flucht geschlagen. Gegen zwei Uhr früh hatte der bislang unbekannte Täter die Haustür zu dem Wohnhaus in der Talstraße aufgehebelt. Dadurch sei der Alarm ausgelöst worden. Eine Durchsuchung des Hauses durch die herbeigerufene Polizei verlief ergebnislos. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Das Revier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen, erreichbar ist es unter (0 70 22) 9 22 40.