Böhringen Ein Sommerfest für den Flecken

Böhringen / Alexander Thomys 19.08.2018

Christoph Loser, Vorsitzender des TSV Böhringen, kam am Sonntag aus dem Staunen nicht heraus. Schließlich richtete der Turn- und Sportverein seinen Sommerhock zum inzwischen zwölften Mal aus – und erstmals war das Wetter so richtig gut. „Normalerweise hat es eigentlich immer geregnet“, erzählte Loser. „Und wenn es trocken geblieben war, war es dafür kalt.“ An diesem Wochenende stimmte dafür alles – vom Aufbau bis zum Abbau blieb das Wetter gut. „Das merkt man gleich an der Stimmung der Helfer“, freute sich Loser, der zugleich lobte, dass der Verein sich auf seine Mitglieder verlassen kann.

Mehr lesen Sie in einer unserer Abo-Ausgaben.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel