Bühne Dieterle und sein Buch

Walter Dieterle und Yasmin Röckel. Foto: Privat
Walter Dieterle und Yasmin Röckel. Foto: Privat © Foto: Foto: Privat
Metzingen / swp 24.01.2017

Nach dem 2009 erschienen „Tagebuch eines unbekannten Rockstars“ hat sich Walter Dieterle jetzt, mit seinem zweiten Buch, auf das gefährliche Pflaster der Liebesgeschichten gewagt. Aus der „objektiven“ Sicht der Männer betrachtet, könnte alles doch so einfach sein.

Zusammen mit Yasmin Röckel zaubert er satte zwei Stunden beste Unterhaltung auf die Bühne. Sie lieben und sie fetzen sich, sie singen zusammen und werden sich doch nie einig. Yasmin Röckel ist Schauspielerin und Regisseurin am Kinder- und Jugend­theater Heilbronn und am Theaterschiff Heilbronn. Sie spielte an der Badischen Landesbühne und am Staatstheater Stuttgart ebenso, wie im Theater Lindenhof oder im Theaterhaus. Nun wird das neue Buch von Walter Dieterle „lovesongs in e-minor“ vorgestellt. Liebesgeschichten aus der sehr objektiven Sicht eines erfahrenen Herrn. Zusammen mit der Schauspielerin Yasmin Röckel gestaltet er am 9. Februar, ab 19.30 einen unterhaltsamen Abend, oder wie er es nennt, eine musikalische Lesung, in der Buchhandlung Stoll in Metzingen.