Eine der schönsten Lebensweisheiten hat in den 80er Jahren ein gewisser Sven Glückspilz unters Volk gebracht. In einer Kneipe sitzend, erhob er müde den Kopf und sprach: „Geht’s Dir schlecht, das Leben ist ’ne Qual: Kopf hoch“, hub er an und weckte seinen Kumpel aus dessen desillusionierendem Dahindämmern, in das er alsbald doch wieder versank: „Morgen noch kann’s schlimmer sein allemal.“ Sven und sein Kompagnon Hägar sind Comi...