Neuhausen Der Marathon-Arzt

Dr. Simon Haug hat eine Zahnarztpraxis in Neuhausen. Um Spenden im Kampf gegen den Krebs zu sammeln, nahm er am Transalpin-Run teil: Das bedeutet, 15 500 Höhenmeter und 267 Kilometer in sieben Tagen zu bewältigen.
Dr. Simon Haug hat eine Zahnarztpraxis in Neuhausen. Um Spenden im Kampf gegen den Krebs zu sammeln, nahm er am Transalpin-Run teil: Das bedeutet, 15 500 Höhenmeter und 267 Kilometer in sieben Tagen zu bewältigen. © Foto: Privat
Regine Lotterer 11.10.2017

Simon Haug läuft gegen den Krebs. 15 500 Höhenmeter und 267 Kilometer hat er im September beim Transalpin-Run bewältigt. Sieben Tage lang war er mit einer Kollegin unterwegs von Fisching im Allgäu bis nach Sulden am Ortler. Wer wollte, konnte das Team mit einer Spende unterstützen: Inzwischen sind gut 5000 Euro zusammengekommen, die an die Metzinger Hospizgruppe gehen werden. Noch hofft Simon Haug darauf, dass die Spendensumme am Ende 5340 Euro übersteigt. Dann, so hat er es vor dem Start des Transalpin-Runs  erklärt, legt er aus eigener Tasche noch einmal 1000 Euro für den guten Zweck drauf.

Training am Roßfeld

Den Spendenscheck stellt der Verein „Unterwegs gegen Krebs“ aus, dessen Erster Vorsitzender Simon Haug ist. Der gebürtige Ellwanger hat seinen beruflichen Mittelpunkt seit eineinhalb Jahren in Neuhausen, dort betreibt er eine Zahnarztpraxis.

Mehr lesen Sie in unseren Abo-Ausgaben

Spenden sind willkommen

Wer noch Geld für die Arbeit der Metzinger Hospizgruppe spenden möchte, kann dies tun. Spenden bitte an Unterwegs gegen Krebs e.V, IBAN: DE12614500501000689114, BIC: OASPDEAXXX, Verwendungszweck: transalpine. Die Spendenbescheinigungen können in einer separaten E-Mail angefordert werden unter: mail@unterwegsgegenkrebs.de