Region Der Grillplatz-Check: Rund um Metzingen

Der Grillplatz-Check: Rund um Metzingen
Der Grillplatz-Check: Rund um Metzingen © Foto: Philipp Steyer-Ege
Region / Philipp Steyer-Ege 01.08.2018

Die heißersehnten Sommerferien sind endlich da und mit ihnen kommen die ebenso heißen Temperaturen. Die vergangenen Tage betteln förmlich nach grillen im Freien mit den Freunden oder der Familie.

Und bei so viel Hitze wurden einige Grillstellen auf der Alb wie zum Beispiel die Eninger Weide wegen akuter Waldbrandgefahr gesperrt. Wo Ihr rund um Metzingen trotzdem ein passendes Plätzchen für Eure Rotewurst oder den Grillkäse findet erfahrt Ihr in dieser Auswahl an besonderen Orten:

Weinberg Metzingen

Aussicht: Fantastisch, wer noch den kurzen aber steilen Weg zur Aussichtsplattform auf sich nimmt.

Besonderheit: Auf dem ganzen Weinberg sind Informationstafeln aufgestellt und direkt neben der Grillstelle gibt es eine Schutzhütte. Holz wenn möglich selbst mitbringen.

Schatten: Ja, meist ist die Grillstelle im Halbschatten und auf einer der zahlreichen Sitzbänke findet sich immer ein schattiger Platz.

Fazit: Eine der schöneren Gegenden in Metzingen. Ihre leichte Erreichbarkeit lockt regelmäßig Grillfreunde an, wer also seine Glut auf keinen Fall teilen möchte könnte hier unglücklich werden. Und um so richtig Kohldampf zu bekommen lädt der Weinberg mit den schönen und informativen Wegen zum Spazieren ein. Wer also seine Oma zum Grillen mitbringen möchte, kann das an dieser Familien freundlichen Grillstelle gerne tun.

Anreise: Wer von Metzingen kommt, biegt nach den Kurven in der Steige rechts ab. Die unscheinbare Ausfahrt führt zum Wanderparkplatz direkt neben der Grillstelle.

Adresse: Neufenerstraße, 72555 Metzingen

Calverbühl Dettingen an der Erms

Aussicht: Die Grillstelle befindet sich etwas geschützt hinter dem ikonischen Hügel mit dem Baum. Wer die Aussicht auf Dettingen genießen möchte, muss sie sich mit den Ziegen teilen und mit ins Gehege.

Besonderheit: Ein kleiner Brunnen befindet sich an der Grillstelle. Ebenso gibt es einen Ziegenhof und den Start des Lehrpfads „Kirschenweg“.

Schatten: Ja, der Waldrand spendet Schatten über der Grillstelle.

Fazit: Ein besonders familienfreundlicher Platz an dem es immer etwas zu entdecken gibt. Der ikonische Baum mit den Ziegen und einem Brunnen zum Abkühlen, ist besonders für kleinere Kinder von Interesse. Vom Parkplatz in Dettingen bis zur Grillstelle ist es nicht sonderlich weit und auf den geteerten Straßen recht gut zu Fuß überwindbar. Auch hier sollte man mit Gesellschaft rechnen.

Anreise: Wer von Metzingen kommt, am Netto in Dettingen rechts abbiegt und den Keckbronnenweg geradeaus hinauffährt, kommt am CVJM Gartenheim vorbei und an einem Wanderparkplatz heraus.

Adresse: Keckbronnenweg, 72581 Dettingen an der Erms

Alte Schanze Glems

Aussicht: Wer ungestört eine tolle Aussicht auf Glems genießen und den vom Aufstieg knurrenden Magen besänftigen möchte ist hier genau richtig.

Besonderheit: Ein etwas unbekannteres und ruhigeres Plätzchen. Es gibt etwas Holz an der Grillstelle.

Schatten: Ja, abhängig von der Tageszeit befindet sich der Platz meist im Schatten.

Fazit: Eine sehr schöne und meist ruhige Stelle die etwas abgelegener ist. Besonders Naturliebhaber und Wanderfreunde die genießen wollen könnten hier auf ihre Kosten kommen.

Anreise:Wer auf dem Parkplatz steht und auf das Sportheim Glems blickt findet links davon einen Weg der am Sportheim vorbei führt. Am Ende des Weges rechts in Richtung Stausee Süd-Westen abbiegen. Der Grillplatz befindet sich auf einer kleinen Anhöhe.

Adresse: Braike Glems Sportheim, 72555 Metzingen

Riedericher Heide

Aussicht: Die Grillstelle befindet sich im Wald auf einer Lichtung direkt am Stadion.

Besonderheit: Vorne am Stadion gibt es einen Spielplatz. Auch diese Grillstelle hat einige Holzscheite vor Ort.

Schatten: Die meiste Zeit befindet sich die Grillstelle in der Sonne.

Fazit: Die zwei gepflasterten Grillstellen bieten genug Platz für mehrere Gruppen und die große Wiese lädt zum Fußballspielen und Austoben ein. Wer in größeren Gruppen losziehen und nicht weit laufen möchte, kann sich diesen Platz gerne merken.

Anreise: Wer am Stadion parkt muss nur einige Schritte weit in Richtung Tennisplatz laufen und noch davor links in einen Wanderweg abbiegen. Die Grillstelle befindet sich direkt auf einer Lichtung auf der rechten Seite.

Adresse: Alfred-Barner-Stadion, Riederich 72585

Trimm-Dich-Pfad Metzingen

Aussicht: Die Grillstelle befindet sich auf einer Lichtung am Trimm-Dich-Pfad.

Besonderheit: Um die Grillstelle herum fließt ein kleiner Bach. Der Trimm-Dich-Pfad, das Stadion und der Barfußpark sowie der Verkehrsübungsplatz befinden sich in erreichbarer Nähe. Auch hier gibt es einen kleinen Holzvorrat zum Feuermachen

Schatten: Ja, die Bäume und das Wasser spendieren angenehme Frische.

Fazit: Eine Grillstelle mit einem ganz besonderen Charme. Die geräumige Lichtung mit der großen Wiese und mit dem kleinen Bach der direkt um die Grillstelle herum fließt befindet sich hinter dem Otto-Dipper-Stadion beim Trimm-Dich-Pfad. Einer der schönsten Plätze in Metzingen, der einiges zu bieten hat. Auch an dieser Grillstelle muss man damit rechnen nicht alleine zu sein.

Anreise: Wer auf dem Parkplatz vor der Pizzeria steht läuft rechts den Weg in Richtung Stadion entlang. Man kommt an einem kurzen Pflanzenlehrpfad vorbei und muss nur noch auf der linken Seite eine Abzweigung mit einer Schranke in den Wald hinein nehmen.

Adresse: Tennisheim Metzingen 72555

Jusi Kohlberg

Aussicht: Die mit Abstand schönste und weiteste Aussicht auf dieser Liste bekommt ihr hier. Besonders auf Kohlberg und die Umgebung, aber auch weit in die Ferne.

Besonderheit: Eine sehr geräumige Schutzhütte befindet sich an der Grillstelle.

Schatten: Ja, es geht meistens zusätzlich eine erfrischende Brise.

Fazit: Auch wenn der Aufstieg nicht sonderlich lange dauert, wer den steilen, anstrengenden und steinigen Weg vom Parkplatz in Kohlberg auf sich nimmt kann die vermutlich schönste Aussicht bewundern die das Ermstal zu bieten hat. Die Grillstelle befindet sich ganz oben auf dem Gipfel und stellt eine geräumige Hütte für Schutzsuchende bereit. Besonders in den Abendstunden wenn die Sonne untergeht wird der Jusi gerne von Wanderern bestiegen und zum Grillen besucht.

Anreise: Vom Parkplatz aus befindet sich der Wanderweg direkt auf der linken Seite.

Adresse: Wanderparkplatz Raupental, 72664 Kohlberg

Florian Metzingen

Aussicht: Fantastisch, die Grillstelle befindet sich leider nicht ganz oben auf dem Gipfel. Wer die tolle Aussicht auf Metzingen und die Obstplantagen in vollen Zügen genießen möchte kann das zwar auch von der Grillstelle aus tun, muss aber einige Schritte nach oben laufen um alles sehen zu können.

Besonderheit: Es gibt am Fuß des Berges, etwas von der Grillstelle entfernt, eine kleine Schutzhütte. Etwas weiter im Wald gibt es das Arboretum zu bestaunen.

Schatten: Ja, die meiste Zeit.

Fazit: Eine tolle Aussicht für wenig Anstrengung, der Florian ist allerdings nicht unbedingt leicht zu finden. Die Wege sind im Wald und so angenehm kühl.

Anreise: Wer den einigermaßen kurzen Wanderweg am Rande von Metzingen vom Parkplatz in den Wald läuft, muss an einer Schutzhütte links abbiegen und die kurze Steige zum Gipfel des Floriansberg hinauf laufen. Wer sich verlaufen sollte findet den Gipfel auch auf der online Karte.

Adresse: Sportgaststätte SSF Kappishäusern, 72639 Neufen

Füßle Dettingen an der Erms

Aussicht: Die Sicht beschränkt sich auf Bäume, da die Grillstelle mitten im Wald ist.

Besonderheit: Ein kleines Wasserbecken mit Bachlauf sowie zwei Schutzhütten, von denen eine von Vereinen und die andere von Privatpersonen gemietet werden kann befinden sich Vorort. Außerdem ist die Grillstelle überdurchschnittlich groß und besitzt ein eingebautes Grillgitter.

Schatten: Ja.

Fazit: Durch die Lage im Wald und am Fuß des Berges bekommt diese Grillstelle einen ganz einzigartigen Charakter. Mit den großen Hütten, der Wasserstelle und dem eingebauten Grillgitter über der großen Feuerstelle, hat dieser Grillplatz einiges zu bieten. Parken kann man vor Ort aber auch hier sollte man mit anderen Grillgästen rechnen. Selbst wenn man die Hütte gemietet hat bleibt es ein öffentlicher Platz.

Anreise: Wer von Dettingen aus die Hülbenerstraße bis zum Ende verfolgt, biegt links ab und anschließend sofort wieder rechts. Von hier aus geht der Weg geradeaus an verschiedenen Obstwiesen vorbei in den Wald hinein. Der Weg verläuft geradeaus parallel zum Talgraben, wer sich hier immer links hält, kommt direkt am Parkplatz an der Grillstelle im Tal heraus.

Adresse: Hülbenerstraße, Dettingen an der Erms 72581

Kirschenweg Dettingen an der Erms

Aussicht: Gut, man kann vor allem über Neuhausen und Dettingen blicken.

Besonderheit: Informationspfad „Kirschenweg“

Schatten: Nein.

Fazit: Der 2,3 Kilometer lange Dettinger-Kirschenweg vom Calverbühl bis nach Glems, klärt mit Infotafeln Interessierte über Kirschen, Schädlinge und Obstbau allgemein auf. Da man ein gutes Stück laufen muss, ist die Grillstelle nicht so besucht wie andere Plätze auf dieser Liste. Mit vorbeikommenden Radfahrern oder Wanderern sollte man trotzdem rechnen.

Anreise:

Man läuft geradeaus die Roßfeldstraße bergauf bis der Weg ein Ende findet und man zu einer geteerten Straße, dem Kirschenweg, kommt. Hier einfach links in Richtung Dettingen abbiegen und die Grillstelle befindet sich auf der rechten Seite direkt neben dem Lehrpfad.

Adresse: Parkplatz Hardtsiedlung, 72555 Metzingen

Hofbühl auf dem Weinberg Neuhausen

Aussicht: Fantastische Sicht auf Neuhausen und den Weinberg. Von allen Grillplätzen auf dieser Liste hat man hier die beste Aussicht von der Feuerstelle aus.

Besonderheit: Auf halber Höhe befindet sich der Weinbergbrunnen.

Schatten: Die Grillstelle ist manchmal im Halbschatten.

Fazit: Wer die wunderschönen verwinkelten Wege auf dem Weinberg bei der Neuhäuser Kelter, bis ganz nach oben läuft kommt bei der Grillstelle auf dem Hofbühl heraus und wird mit einer tollen Aussicht auf Neuhausen belohnt. Auch hier sind besonders in den Abendstunden Grill und Naturfreunde zu erwarten.

Anreise: Wer kein eigenes Gütle oder eine Berechtigung hat, muss am Fuß des Weinbergs an der Neuhäuser Kelter parken. Der Aufstieg kann trotz geteerter Straßen einige Zeit in Anspruch nehmen und wer mal das Gefühl haben sollte sich verirrt zu haben, orientiert sich einfach am Gipfel oder dem auf der online Karte eingezeichneten Weinbergbrunnen.

Adresse: Kelternstraße, Neuhausen 72555 Metzingen

Achtung!

Es herrscht aktuell Grillverbot auf der gesamten Eninger Weide!

Grillverbot auf der gesamten Eninger Weide.
Grillverbot auf der gesamten Eninger Weide.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel