Genuss Das SWR Studio Tübingen geht auf Sommertour

Alles dreht sich am Freitag um den Wein.
Alles dreht sich am Freitag um den Wein. © Foto: Archiv/Thomas Kiehl
Metzingen / swp 09.08.2017

Die historische Anlage, die heute das Stadtzentrum von Metzingen ist, wurde erstmals 1281 erwähnt. Der Sieben-Keltern-Platz ist der einzige Platz in Deutschland, an dem noch alle historischen Keltern stehen. Erstaunlich genug, gingen doch diverse Kriege durchs Land. Weil sich die Herstellungsmethoden zwischenzeitlich verändert haben, werden auch die Keltern an sich anderweitig genutzt.

 Welche Bedeutung der Wein für die Stadt Metzingen hat, wird Thema sein. Und natürlich wird  die Frage im Mittelpunkt stehen: Wie fällt der Wein 2017 nach dem heftigen Kälteeinbruch während der Blüte aus? Es wird nicht nur über Wein geredet. SWR und Weingärtnergenossenschaft laden zu einem Spaziergang in einen kleinen Weinberg ganz in der Nähe ein. Hier wachsen elf Weinsorten auf zirka einem Hektar, und in der Vinothek, der Verkaufskelter der Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen, kommen die Geschmacksknospen bei einem Weinversucherle auf ihre Kosten.

 Alle können dabei sein und zuschauen, wie Radio gemacht wird: Ab 15 Uhr ist das Radio-Team Baden-Württemberg vor Ort. Bärbel Schlegel moderiert die lockeren Gesprächsrunden. Birgit und Dieter Stoll vom Duo Horse Mountain werden mit Live-Musik unterhalten.

 Von 16 bis 17 Uhr läuft dann die Live-Sendung in SWR4 Baden-Württemberg.