Eine Gruppe im Kindergarten Schloßstraße bleibt für zwei Wochen geschlossen. Es ist klar, warum: Ein Kind wird positiv auf Corona getestet, alle anderen gehören damit zu den direkten Kontaktpersonen und müssen vorsorglich in Quarantäne. „Solche Fälle werden uns in den kommenden Wochen begle...