Nachdem die Stadt Bad Urach schon seit Dezember ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit häufigem Kundenkontakt, sowie den Erzieherinnen und Erziehern die Möglichkeit bietet, sich für ihre Arbeit beim Deutschen Roten Kreuz Bad Urach per Schnelltest auf Corona testen zu lassen, hat sich die Stadtverwaltung nun dazu entschieden, diese Schnelltests auch für die Bad Uracher Bevölkerung kostenlos anzubieten.

Reutlingen

Beitrag zu Eindämmung der Pandemie

„Wir möchten damit einen wichtigen Beitrag zu Eindämmung der Pandemie leisten. Bis ausreichend Impfstoffe für alle zur Verfügung stehen, ist das häufige Testen unser schärfstes Schwert gegen das Virus“, so Bürgermeister Elmar Rebmann. Daher sei er dem DRK-Ortsverein und allen beteiligten Helferinnen und Helfern schon jetzt sehr dankbar und dafür stelle die Stadtverwaltung auch sehr gerne die Halle zur Verfügung, so Rebmann weiter.

Schnelltestzentrum in der Festhalle

Am Mittwoch, 17. Februar kann man sich erstmals im Antigen-Schnelltestzentrum in der Bad Uracher Festhalle testen lassen. „Die Tests sollen in erster Linie für diejenigen angeboten werden, die häufig Kontakt mit Risikopersonen haben. Aber auch allen anderen Bad Uracherinnen und Bad Urachern steht das Angebot offen“, wie Bernhard Schneiderhan, Einsatzleiter des DRK, betont.

Terminvereinbarung erforderlich

Für den Test ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Diese erfolgt über die folgenden Internetseiten:
Dort kann man neben der Anmeldung auch ein Fragebogen herunterladen, der möglichst ausgefüllt zum Test-Termin mitgebracht werden sollte. “Nach dem Test gibt es eine Auswertungszeit von etwa 15 Minuten. Danach wird das Ergebnis gleich vor Ort mitgeteilt” erklärt Bernd Geiger aus dem Organisationsteam des DRK.

Bad Urach

Kosten werden übernommen

Die Kosten für die Tests übernimmt die Stadt. In der Halle wird allerdings ein Spendenkässle aufgestellt sein. Mit diesen Spenden werden bei Bedarf neue Schnelltests durch das DRK besorgt. Das Reutlinger Antigen-Schnelltestzentrum wurde am 6. Februar in der Stadthalle  geöffnet.