Die tägliche Corona-Lagemeldung aus dem Kreisgesundheitsamt lässt diese Woche aufhorchen: Für den gestrigen Mittwoch wurden 44 aktive Fälle in Metzingen registriert. Zum Vergleich: Am 23. Februar wurden 18 Fälle gemeldet, am 25. Februar 24. Einen größeren Ausbruch in einem Betrieb oder in einer Einrichtung gab es in Metzingen bislang allerdings nicht, wie eine Nachfrage bei der Stadtverwaltung ergab.

Südafrika-Mutation

Vielmehr scheint es...