Bad Urach Cem Özdemir besucht den Kreis

Bad Urach / 25. Juli 2018, 16:52 Uhr

Der aus Bad Urach stammende Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir besuchte seine alte Heimat und nahm die kleinen, aber auch großen Erfolgsgeschichten in Augenschein.

Erste Station der Reise durch den Kreis war der Bad Uracher Stadtteil Hengen. Dort hat sich im Jahr 2011 der Bremsen-Hersteller Magura mit einem Werk niedergelassen.

Weniger technisch, aber genauso innovativ, der zweite Halt in Dettingen. Nicht ohne Stolz stellte Landrat Reumann Cem Özdemir das dortige Integrationszentrum vor.