Metzingen Cabrio für die Motivation

Metzingen / SWP 04.04.2014
Das Menton Automobilcenter hat ein BMW 120i Cabrio an die Gewerbliche Schule gespendet. Es ist vor allem in der Meisterschule wichtig, Fahrzeuge zu haben, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Im Rahmen des Azubi- und Informationstages wurde kürzlich ein BMW 120i Cabrio vom Menton Automobilcenter in Reutlingen feierlich an die Gewerbliche Schule Metzingen übergeben. Frank Menton, Geschäftsführender Gesellschafter der Hermann Menton überreichte die Schlüssel des knapp 50 000 Euro teuren Automobils an Landrat Thomas Reumann und Schulleiter Roland Kiesel. Beide bedankten sich für diese Spende bei Frank Menton und Joachim Mühleisen, dem Gebietsleiter After Sales der BMW AG.

Denn die Ausbildung in der einjährigen Berufsfachschule, in der Berufsschule und ganz besonders in der Meisterschule setzt einen Fahrzeugpark voraus, der sich auf dem aktuellen Stand der Technik befindet. Nicht zuletzt fördert natürlich solch ein schickes Cabrio auch die Motivation der Schüler im Unterricht. "Der Förderung von Auszubildenden wird im Hause BMW seit jeher höchste Priorität eingeräumt," erklärt Frank Menton, "und dass wir mit dem übergebenen Fahrzeug einen wesentlichen Beitrag zu einer qualifizierten Ausbildung in den Bereichen elektronische Systeme, Motorsteuerung und Grundlagen der Fahrwerksmechanik in unserer Region beitragen können, freut uns besonders".