Engstingen / SWP  Uhr
Die Polizei fahndet nach zwei möglicherweise noch jugendlichen Brandstiftern, die am Donnerstag gegen 19.15 Uhr einen leerstehenden Kleintierschuppen angezündet haben. Nur durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr wurde verhindert, dass die Flammen auf das Firmengebäude übergriffen.

Die Polizei fahndet nach zwei möglicherweise noch jugendlichen Brandstiftern, die am Donnerstag gegen 19.15 Uhr einen leerstehenden Kleintierschuppen angezündet haben. Nur durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr wurde verhindert, dass die Flammen auf das Firmengebäude übergriffen. Einer der Brandstifter soll etwa 17 Jahre alt sein, schlank, 1,80 Meter groß mit dunkelblonden Haaren, die oben länger und seitlich kürzer geschnitten waren. Er trug eine Bluejeans und hatte eine weiße Umhängetasche dabei. Vermutlich handelt es sich um einen Deutschen. Die zweite Person war ein Mädchen, das als Asiatin beschrieben wird. Sie soll 15 bis 16 Jahre alt, von normaler Statur und rund 1,60 Meter groß gewesen sein. Sie hatte schwarze, nackenlange Haare und trug ein graues Sweat-Shirt. Die Polizei in Pfullingen bittet um Hinweise unter Telefon: (07121) 9 91 80.