Blutspenden? Das war in Vor-Corona-Zeiten so manches Mal mit einigem Zeitaufwand verbunden. Zwar dauert die Spende selbst nur etwa 15 Minuten, dazu kommt das Ausfüllen des Fragebogens und eine kurze ärztliche Untersuchung, sowie nach der Spende eine Ruhezeit. Also alles in allem hätte man somit h...