Ein Jugendstil-Bauwerk aus Granit führt vom hinteren Bereich der Sieben-Keltern-Schule hinauf zur Nürtinger Straße. In Metzingen heißt die elegant geschwungene Anordnung von Steinstufen „Buba-Mädles-Treppe“.

Erschienen im Emons-Verlag

Woher dieser Name stammt, hat die in Reutlingen aufgewachsene Autorin Barbara Goerlich auf Seite 62 ihres Buchs „111 Orte in und um Reutlingen, die man gesehen haben muss“ zu erklären versucht. Sie beru...