Die große Hitze erreicht nun Deutschland. Habt Ihr Lust auf eine kleine Abkühlung? Das geht am besten beim Baden. Wir haben die Freibäder und Badeseen der Region in einer Übersicht zusammengefasst.

Neckartailfingen

Baden in Zeiten der Pandemie - Diese Regeln gelten

Was benötige ich für den Eintritt ins Freibad?

Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung fällt die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweises beim Freibadbesuch weg, sofern die Sieben-Tage-Inzidenz in den jeweiligen Stadt- und Landkreisen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 35 liegt.

Besteht Maskenpflicht?

In den Freibädern herrscht zum großen Teil derzeit noch eine FFP2 oder medizinische Einmalmaskenpflicht im Eingangsbereich, an der Kasse, in allen geschlossenen Räumen (außer Duschen) und überall da, wo die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

Grundsätzliche Regeln für Freibäder und Seen:

Die allgemeinen Abstands-, Reinigungs-, und Hygienevorschriften sind einzuhalten. Wenn Gäste dagegen verstoßen, kann das Personal, die Polizei oder der Sicherheitsdienst vom Hausrecht oder von entsprechenden Verordnungen Gebrauch machen und ein Hausverbot oder einen Platzverweis aussprechen.

Freibäder in der Region

Wellenfreibad Markwasen Reutlingen

  • Öffnungszeiten: Geöffnet ist montags bis freitags von 6:30 bis 20 Uhr und samstags, sonn- und feiertags von 7:30 bis 20 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene: 4,20€, Kinder: 2,50€, Familie: 10€
  • Tickets: Gültige Tagestickets gibt es über das Ticketportal des Freibads.
  • Dauerkarten: Alle im Umlauf befindlichen Eintrittskarten können weiterhin nicht benutzt werden. Sollte während der Pandemie die Gültigkeit abgelaufen sein, werden die Karten nach der Pandemie, auf Antrag bei den Kassen im Achalmbad und Freibad, gerne entsprechend verlängert.
  • Corona-Regeln: Es gibt keine Zeitfenster wie im Vorjahr, der Eintritt ist zu jeder Zeit mit entsprechendem Tagesticket möglich – Verlassen Gäste das Freibad, so steht eine entsprechende Anzahl von Tagestickets erneut zum Kauf zur Verfügung. Darüber hinaus ist die Zahl der Gäste in den jeweiligen Becken begrenzt. An jedem Becken befinden sich Kisten mit einer entsprechenden Anzahl von farbigen Silikonbändern. Wenn eines übrig ist: überstreifen und das Becken aufsuchen. Beim Verlassen muss das Bändchen wieder zurückgelegt werden.

Schönbergbad Pfullingen

  • Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 07:30 Uhr bis 20 Uhr. Badeschluss ist 20 Minuten vor der Schließung.
  • Eintritt: Erwachsene: 3,00€, Kinder: 1,50€
  • Tickets: Der Eintritt wird wie im letzten Jahr über Online-Tickets geregelt, die ab Dienstag, 1. Juni 2021 auf der Homepage der Stadt Pfullingen erworben werden können. Ohne dieses Ticket ist der Zugang zum Bad nicht möglich. Die Bezahlung erfolgt über die gängigen Online-Bezahlverfahren.
  • Corona-Regeln: Durch die Vorschriften in der Corona-Verordnung muss die Besucherzahl beschränkt und die Namen und Kontaktdaten der Gäste erfasst werden. Derzeit ist die Anzahl der Badegäste auf maximal 900 Personen pro Zeitfenster festgelegt. Um direkte Begegnungen auch außerhalb des Wassers zu verhindern, gibt es an engen Stellen und im Eingangs- und Kassenbereich eine klare Einbahnstraßen-Regelung.

Waldfreibad Eningen

  • Öffnungszeiten: Geöffnet montags von 7 bis 20 Uhr sowie dienstags bis sonntags von 9 bis 20 Uhr.
  • Eintritt: Erwachsene: 3,30€, Kinder: 2,00€
  • Tickets: Der Eintritt muss online gebucht werden. Das Ticket erhält man in Form eines QR-Codes, mit dem man ins Bad kommt. Im Bürgerbüro können zu den normalen Öffnungszeiten Tickets erworben werden.
  • Corona-Regeln: Das Schwimmbecken darf nur mit einem der bereitgestellten Kontingent-Armbänder genutzt werden. Sind die Kontingent-Armbänder alle vergeben, hat der Nutzer außerhalb des Schwimmbereichs zu warten, bis wieder ein Armband verfügbar ist. Das Kontingent-Armband ist nach dem Schwimmen unverzüglich an der vorgegebenen Stelle zurückzugeben.

Freibad Metzingen

  • Öffnungszeiten: Geöffnet ist von 8 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 20 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene: 2,50 Euro, Kinder: 1,50 Euro
  • Tickets: Eintrittskarten für das Metzinger Freibad können über das Online-Buchungssystem der Stadtwerke Metzingen gekauft werden. Nach erfolgreicher Buchung und Onlinezahlung erhält man ein PDF-Ticket mit Barcode per E-Mail, das man am Freibad-Eingang auf dem Smartphone oder ausgedruckt vorzeigen muss
  • Corona-Regeln: Je Zeitfenster können sich 350 Personen gleichzeitig auf dem Freibadgelände aufhalten. Das Schwimmerbecken ist auf maximal 75 Schwimmerinnen und Schwimmer begrenzt. Die Pause von 12 bis 13 Uhr wird für Reinigungs-und Desinfektionsarbeiten genutzt.

Freibad Dettingen

  • Öffnungszeiten: Geöffnet montags bis freitags von 7 bis 12 und von 13 bis 19 Uhr sowie samstags bis sonntags von 8 bis 12 und von 13 bis18 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene: 3,20€ Kinder: 1,80€
  • Tickets: Pro Schicht werden 750 Besucher eingelassen. Die Eintrittskarten sind über ein Ticketportal der Stadt Dettingen buchbar.
  • Corona-Regeln: Es gelten die oben aufgeführten Abstands- und Hygieneregeln. Es wird gebeten sich an die entsprechenden Beschilderungen zu halten.

Höhenfreibad Bad Urach

  • Öffnungszeiten: Die Öffnungszeit wird täglich in zwei Zeitfenster unterteilt. Zum Saisonstart bieten wir ein Zeitfenster von 8 - 12 Uhr und von 13 -18 Uhr an.
  • Eintritt: Erwachsene: 4,00€, Kinder: 2,00€, Familie: 9,00€
  • Tickets: Der Einlass erfolgt über einen QR-Code auf dem Ticket, das direkt vom Smartphone am Freibadeingang eingescannt werden kann oder ausgedruckt mitgebracht werden muss. Die Tickets werden für eine bestimmte Zeitzone gebucht. Eine nachträgliche Änderung der Zeitzonen ist nicht möglich. Pro Zeitzone steht nur ein definiertes Kontingent an Tickets zur Verfügung.
  • Corona-Regeln: Der Betrieb ist im ersten Öffnungsschritt zunächst auf 600 Badegästen pro Zeitkorridor begrenzt. Die Anzahl der Badegäste, die sich gleichzeitig im Schwimmbecken bzw. Nichtschwimmerbecken aufhalten dürfen, regelt die aktuelle Corona-Verordnung. Saisonkarten werden für die Saison 2021 nicht ausgegeben.

Terrassenfreibad Münsingen

  • Öffnungszeiten: Geöffnet von Montag bis Freitag von 7 bis 19:30 Uhr sowie am Wochenende von 9 bis 19:30 Uhr.
  • Eintritt: Erwachsene: 4 Euro, Kinder: 2 Euro
  • Tickets: Über die Ticket-Vergabe ist nichts bekannt.
  • Corona-Regeln: Es gelten die oben aufgeführten Abstands- und Hygieneregeln. Es wird gebeten sich an die entsprechenden Beschilderungen zu halten.

Freibad Honau

  • Öffnungszeiten: Der Badebetrieb ist in drei Schichten eingeteilt: Von 10 bis 13 Uhr, von 14 bis 17 Uhr, 18 bis 20 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene: 2,50€, Kinder: 1,50€,
  • Tickets: Zur Regulierung des Besucherstromes ist eine vorherige Anmeldung (max. 5 Tage im Voraus) über das Online–Reservierungssystem erforderlich. Für Personen, die keinen Internetzugang haben besteht die Möglichkeit einer telefonischen Reservierung beim Ortsamt Honau zu den üblichen Öffnungszeiten.
  • Corona-Regeln: Pro Zeit-Slot dürfen maximal 45 Besucher/innen in das Bad. Zudem gilt eine Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-/KN95-Maske) in Kassen-, Sanitär- und Umkleidebereichen sowie auf dem Parkplatz.

Höhenfreibad Neuffen

  • Öffnungszeiten: Das Freibad öffnet wieder ab dem 22. Juni. Dienstag bis Sonntag von 10 bis 19:30 Uhr. Einlassschluss ist um 18 Uhr – Montags bleibt das Bad geschlossen
  • Eintritt: Erwachsene: 1,50€, Kinder: 1,00€
  • Tickets: Der Zutritt zum Bad ist nur für Badegäste möglich, die im Besitz eines gültigen Online-Tickets sind, das im Voraus über das elektronische Ticket- und Bezahlsystem gebucht wurde. Am Freibad findet kein Ticketverkauf statt. Personen ohne gebuchtes Ticket haben keine Zutrittsberechtigung zum Bad und sollen deshalb auch nicht zum Freibad kommen.
  • Corona-Regeln: Aufgrund der amtlichen Vorgaben ist die Zahl der Besucher (jeglichen Alters) begrenzt. Es gelten die oben aufgeführten Abstands- und Hygieneregeln. Es wird gebeten sich an die entsprechenden Beschilderungen zu halten.

Höhenfreibad Zwiefalten

  • Öffnungszeiten: Mai und September: täglich 9:30 - 19:00 Uhr, Juni bis August: 9:00 Uhr - 20:00 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene: 3,00€, Kinder: 2,00€
  • Tickets: Jeder Badegast bzw. jede Familie muss sich beim Eintritt über die Luca-App erfassen oder ein Datenblatt mit Namen und Telefonnummer abgeben.
  • Corona-Regeln: An der Kasse erhält jeder Gast zur Kontrolle der Besucherzahl ein grünes Silikonband, das während des gesamten Aufenthaltes am Arm oder Bein zu tragen ist und beim Verlassen des Bades am Ausgang wieder abgegeben werden muss. Sollte wider Erwarten die maximale Besucherzahl überschritten werden, ist an diesem Tag kein Zutritt mehr möglich. Vorabinformation über den Button (Freibad offen/geschlossen) auf der Homepage der Gemeinde Zwiefalten, in Ausnahmefällen telefonisch unter der Nummer (0 73 73) 9 11 25

Badeseen in der Region

Kirchentellinsfurt Baggersee

  • Öffnungszeiten: frei zugänglich
  • Eintritt: Eintritt frei
  • Parken: 150 Autos dürfen auf den Parkplatz am Kirchentellinsfurter Baggersee. Auf der Zufahrtsstraße gilt ein Parkverbot.
  • Corona-Regeln: Grundsätzlich kann am Nordufer gebadet werden. Am Süd- und Westufer ist ein Naturschutzgebiet eingerichtet. Saison ist vom 21. Mai bis 30. September – Aufgrund der amtlichen Vorgaben ist die Zahl der Besucher (jeglichen Alters) begrenzt. Es gelten die oben aufgeführten Abstands- und Hygieneregeln.

Aileswasensee bei Neckartailfingen

  • Öffnungszeiten: frei zugänglich
  • Eintritt: Eintritt frei
  • Parken: Das Parken am Aileswasensee kostet ganztags zehn Euro, vier Euro fallen für das Abendticket und zwei Euro für ein Kurzparkerticket an. Der Vollzugsdienst überwacht vor allem den See-Parkplatz und die Wildparkerei in der Neckartailfinger Vorstadt.
  • Corona-Regeln: Die Gemeinde Neckartailfingen erlaubt täglich nur noch 1000 Leute am Aileswasen erlaubt. Dazu kommt ein strenges Sicherheitskonzept mit Securityservice und gemeindeeigenem Vollzugsdienst. Die Sicherheitsleute verteilt Bändchen an die Besucher. Verlässt ein Gast das Gelände, wird das Band neu ausgegeben, der Nächste darf ans Wasser.