Dieser Tage hat der Beirat des Vereins „Leader“ Mittlere Alb die Bezuschussung von weiteren fünf Projekten beschlossen. Der Vorsitzende des Beirats, Landrat Thomas Reumann, freut sich über das tolle Ergebnis: „Leader ist in der Region angekommen und leistet mit diesen Projekten einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des ländlichen Raums“.

Eines der geförderten Projekte ist die Medienakademie Metzingen. Sie verfolgt mit dem Vorhaben „vernetzen und publizieren der Kulturszene Mittlere Alb“ drei Ziele: einen kulturellen Veranstaltungsort bereitstellen, Kultureinrichtungen und -schaffende untereinander vernetzen und ein neues, kulturelles Format durch das Medium Film schaffen. Es wird eine Homepage mit Infos zu Kulturschaffenden und -veranstaltungen erstellt, die auch einen Internetfernsehsender inkludiert. Eine Film-AG produziert zehn Sendungen für den Fernsehsender, in denen Situationen und Arbeitsweisen von Kulturschaffenden vermittelt werden. Die Sendung wird jeweils im Alten Lager in Münsingen präsentiert, wo sich Kulturschaffende und Interessierte kennenlernen und austauschen.