Bad Urach mausert sich offenbar zum Stammgast in der Tagesschau. Am Freitagabend jedenfalls hatte die Stadt erneut einen prominenten Auftritt in der Hauptausgabe von Deutschlands meist gesehener Nachrichtensendung um 20 Uhr in der ARD. Kurz vor Ende der von Nachrichtensprecher Constantin Schreiber moderierten Sendung, tauchte hinter ihm ein abendlich beleuchtetes Panorama der Stadt am Fuße der Alb auf. Das Foto im Hintergrund bebilderte die Anmoderation der Wettervorhersage für Samstag, den 13. Februar.

Foto stammt erneut von Markus Flammer

Bereits Anfang Dezember nutzte die Tagesschau eine Ansicht vom weihnachtlich beleuchteten Uracher Marktplatz für den selben Zweck. Wie damals, so stammte das gestern gezeigte Foto erneut vom Bad Uracher Markus Flammer. Die winterliche Stadtansicht fotografierte er, eigenen Angaben zufolge, kürzlich von einer Aussichtsbank am Sanatoriumsweg.