Der Verein Wohntraum Sannental veranstaltet am kommenden Samstag, 20. Mai, in der Medienakademie (Eisenbahnstraße 29) sein monatliches Repair-Café. Von 10 bis 14 Uhr kann man dort kaputte Dinge wie zum Beispiel Wecker, Toaster, CD-Player, Telefone, Holzspielzeug, kleine elektrische Haushaltsgeräte, Fahrräder, Gartengeräte, Puppen oder Kleinmöbel unter fachkundiger Anleitung gemeinsam reparieren und somit auch Geld sparen und Müll vermeiden. Bitte (falls vorhanden) Betriebsanleitungen mitbringen. Das Mediencafé ist parallel geöffnet.

Das Repair-Café beteiligt sich ab sofort an der Aktion „500 Deckel – für ein Leben ohne Kinderlähmung“. Alles Wissenswerte über diese vom Verein „Wohntraum Sannental“ unterstützte Aktion gibt es unter www.markt der nachhaltigkeit.de/aktionen/deckel-gegen-polio/ oder direkt bei Thomas Zecher im Mediencafé Metzingen.