Grafenberg Albverein zur Rosstriebkellerei

SWP 30.03.2012

Der Albverein Grafenberg wandert am 15. April zur Rosstriebkellerei. Start ist um 9.30 Uhr an der Rienzbühlhalle. Gemeinsame Fahrt mit dem Bus auf die Schwäbische Alb zur Eninger Weide. Hier beginnt die Wanderung entlang der Albkante bis zum Rossfeld. Nachdem man das Rossfeldgebiet durchwandert habt, geht man durch die Dettinger Höllenlöcher bevor es dann talabwärts zum Calverbühl geht. Ab hier sind es nur zehn Minuten bis zur Rosstriebkellerei, wo man drei verschiedene Apfelsekt versuchen wird. Nach der Mittagspause streift man durch Dettingen. Hier gönnt man sich noch eine Kaffeepause, damit man gestärkt am Sommerberg vorbei, durch Kappishäusern und dann nach Grafenberg wandert. Wegstrecke 15 Kilometer. Gesamtgehzeit viereinhalb bis fünf Stunden. Für Kinder unter zehn Jahren nicht geeignet, da zu lange Wegstrecke. Bei schlechtem Wetter wird der Startpunkt nach Glems verlegt. Anmeldung bei Joachim Defrancesco, Telefon: (0 71 23) 3 25 97; joachim.defrancesco@sav-grafenberg.de oder Walter Thüringer, Telefon: (0 71 23) 3 52 87; walter@thueringer-grafenberg.de.