Besenwirtschaft 4. Comedy-Besen in der Grafenberger Kelter

Grafenberg / swp 12.10.2017

Auch 2017 veranstaltet der TC Grafenberg den „Comedy-Besen“ in der historischen Kelter. Neben schwäbisch kulinarischen Köstlichkeiten wie Schlachtplatte, Zwiebelkuchen und heimischem Wein treten am Samstag, 28. Oktober, als Comedy-Acts die „Bronnweiler Weiber“ sowie der Comedyzauberer Thomas Gysin auf.

Mir schwätzet schwäbisch

Zuerst werden die „Bronnweiler Weiber“ auf der Grafenberger Bühne stehen. Das sind Friedel Kehrer und Märy Lutz – zwei Frauen mit Kultstatus. Beide reden, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist.

Im schönsten Schwabendialekt geben die beiden ihre Weisheiten zum Besten und werden so die Lachmuskeln der Zuschauer strapazieren. Mit Hut, Schurz, grauschwarzen Wollstrumpfhosen und einem „Handdäschle“ treten die Damen an. „Mir schwätzet schwäbisch“ so das Programm der „Bronnweiler Weiber“.

Publikum macht mit

„Mittendrin, statt nur dabei“, ist das Motto des zweiten Comedy-Acts von und mit dem Zauberer Thomas Gysin aus Metzingen. Er präsentiert Zauberei zum Staunen, Mitmachen und Mitlachen. Das Publikum wird aktiv in die Show mit einbezogen – Unterhaltung pur mit jeder Menge Spannung, Spaß und viel zu lachen.

Der TC Grafenberg öffnet die Pforten der Kelter um 18 Uhr. Des Comedy Programm beginnt um 20 Uhr. Es sind keine Sitzplatzreservierungen möglich. Karten gibt es bei der VR-Bank Hohenneuffen/Teck in Grafenberg, bei der Kreissparkasse Grafenberg, im Haarwerk in Dettingen und selbstverständlich an der Abendkasse.