Zukunftskonferenz Verkehr und Grünflächen waren die Hauptthemen

Bei der Zukunftskonferenz der Stadt Ludwigsburg in der MHP-Arena diskutierten Bürger über unterschiedliche Themen.
Bei der Zukunftskonferenz der Stadt Ludwigsburg in der MHP-Arena diskutierten Bürger über unterschiedliche Themen. © Foto: Uwe Roth
Ludwigsburg / Uwe Roth 25.06.2018

Die MHP-Arena ist ein Ort des Sports und der Unterhaltung. Am Freitag und Samstag war in der Veranstaltungshalle am Bahnhof dagegen Bereitschaft zum Mitdenken gefragt. Gerungen wurde in Vorträgen und Diskussionen der alle drei Jahre stattfindenden Zukunftskonferenz um abstrakte Begriffe wie Sustainable Development Goals (SDGs), nachhaltige Mobilität, digitale Transformation oder Smart City. Ludwigsburg, so die Botschaft der Rathausspitze, ist bei den Zukunftsthemen ganz weit vorne – und das auf Niveau der Vereinten Nationen (UN), die für die Jahre 2016 bis 2030 insgesamt 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung vorgegeben haben.

Bekämpfung des Klimawandels, die Förderung erneuerbarer Energien, Zugang zu Bildung oder auch ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum seien unter anderem auch für ihn Leitlinien, betonte eingangs Ludwigsburgs Oberbürgermeister Werner Spec.

Herzstück der Bürgerbeteiligung

Die Zukunftskonferenz gilt in Ludwigsburg als das Herzstück der Bürgerbeteiligung. Um ausreichend interessierte Bürger zu finden, hatte die Stadt aber die Anmeldefrist verlängern müssen. Jeweils etwa 380 Menschen waren dann an den beiden Tagen in der Arena, so die Angaben eines Rathaussprechers. Die Zahl enthält allerdings die 120 städtischen Mitarbeiter, die mit großem Engagement den Ablauf steuerten, sowie etwa 20 Gemeinderäte, die sich angekündigt hatten. Von den unterm Strich rund 200 Bürgern seien zwei Drittel zum ersten Mal dabei gewesen, hieß es von der Stadt. Erneut eingeladen waren Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung. Sie hatten allerdings keine Chance, den teilweise abstrakten Diskussionen zu folgen. Sie saßen aber geduldig dabei.

Diskutiert wurde unter dem Motto „Wir zetteln was an!“ und in elf Arbeitsgruppen, die von Rathaus-Mitarbeitern moderiert wurden. Überwiegend zeigten sich die Ludwigsburger mit ihrer Stadt zufrieden. Was ihnen Sorgen macht, war der Stadtverwaltung nicht neu: An erster Stelle stand die Verkehrssituation und an zweiter die wenigen Grünflächen in der Innenstadt. Fehlende Radwege und mangelnder Wohnraum waren ebenfalls von den Bürgern eingebrachte Themen. Gemeinderäte nutzten die Gelegenheit auch, um den Wahlkampf für die in einem Jahr stattfindende Kommunalwahl einzuläuten.

Landesgartenschau ist Thema

Am Freitagabend nahm in der Zukunftskonferenz das Thema Landesgartenschau einen großen Raum ein. In den nächsten Wochen soll die Entscheidung fallen, ob die Stadt mit ihrer Kandidatur erfolgreich gewesen ist. Baubürgermeister Michael Ilk warb ausführlich für die Pläne der Stadt, über die Landesgartenschau viel zusätzliches Grün schaffen zu können.

Wie die Reaktion aus dem Publikum zeigte, versprechen sich viele Bürger eine maßgebliche Verbesserung der Lebensqualität in der Stadt, sollte tatsächlich ein weiteres Stück der Bundesstraße 27 unter der Erde verschwinden. Zwischen der Barockanlage und der Innenstadt wäre dann eine grüne Verbindung möglich. In der Arbeitsgruppe Mobilität wurde verlangt, dass zusätzlich die Wilhelmstraße, die das Rathaus vom Marktplatz trennt, verkehrsberuhigt werden müsse. Wie sich zeigte, sind bei der Verlängerung der Unterquerung auf 800 Meter Länge, noch zentrale Fragen ungelöst. Beispielsweise, wohin soll der Durchgangsverkehr während die B27 mehrere Jahre Baustelle ist. An der Frage sind bislang frühere Tunnelpläne gescheitert.

Mehr als 20 Stunden haben die Teilnehmer während der beiden Konferenztage in der MHP-Arena in Ludwigsburg verbracht. Der Konferenzband dazu ist über 200 Seiten dick geworden. Er gilt gleichzeitig als Nachhaltigkeitsbericht. In drei Jahren bekommen die Bürger erneut Gelegenheit zu überprüfen, um wie viel ihre Stadt den UN-Zielen nähergekommen ist.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel