Ludwigsburg Polizei schnappt Drogenhändler

Ludwigsburg / BZ 10.06.2016

Polizeibeamte haben am Mittwoch in einer Wohnung in Ludwigsburg einen 46 Jahre alten Mann festgenommen, der mit Rauschgift gehandelt haben soll. Bei Wohnungsdurchsuchungen beschlagnahmten die Beamten Rauschgift und weitere Beweismittel.

Wie die Polizei mitteilt, haben umfangreiche Ermittlungen zu dem 46-Jährigen geführt, der Wohnungen in Ludwigsburg und in Stuttgart-Ost hat. Der Tatverdächtige soll Rauschgift aus dem Ausland eingeführt und in Deutschland verkauft haben. Bei den richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchungen nahmen die Ermittler den Tatverdächtigen fest und beschlagnahmten knapp Tausend Subutex-Tabletten, über hundert Gramm weiteres mutmaßliches Rauschgift, mehrere tausend Euro mutmaßliches Dealergeld, Schreckschusswaffen, einen Elektroschocker, mehrere Hiebwaffen sowie weitere Beweismittel.

Ein Richter erließ Haftbefehl gegen den 46 Jahre alten, einschlägig polizeibekannten Deutschen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel