Ludwigsburg Männer stellen Fahrraddiebe

BZ 26.11.2013

Nur durch das Eingreifen mehrerer junger Männer konnte am Sonntag gegen 3.30 Uhr in der Myliusstraße der Diebstahl eines Fahrrads verhindert werden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 22-Jähriger beobachtet, wie zwei junge Männer ein Fahrrad entwendeten und sich damit in Richtung Bahnhof aus dem Staub machten. Er meldete den Diebstahl der Polizei, die ihn im Bereich der Myliusstraße antraf, so dass er den Beamten den Aufenthaltsort der Diebe zeigen konnte. Als diese den Streifenwagen erblickten, ergriff einer von ihnen die Flucht. Während der andere von den Polizisten festgenommen wurde, konnte der Flüchtige von den Zeugen festgehalten und von zwei Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes der Bahn übergeben werden, die ihn dann den Polizisten überließen. Die beiden 18 und 22 Jahre alten Diebe waren alkoholisiert und wurden später wieder auf freien Fuß gesetzt.