Mitgliederversammlung Kunstverein sucht Kooperationen in der Stadt

Julia Connert leitet den Kunstverein.
Julia Connert leitet den Kunstverein. © Foto: Helmut Pangerl
Ludwigsburg / bz 26.06.2018

„Die Ausstellungen im vergangenen Jahr mit internationalen und regionalen zeitgenössischen Künstlern sind Beleg dafür, dass der Kunstverein seinem Anspruch, die rege Bewegung in der Kunstszene abzubilden und zugänglich zu machen, erneut gerecht geworden ist“, betonte der Vorsitzende Harald Jahnke auf der Mitgliederversammlung des Vereins laut einer Mitteilung.

Es habe allerdings großer Anstrengungen bedurft, dieses Programm zeitgerecht und qualitativ hochwertig umzusetzen, heißt es in der Mitteilung weiter. Nach dem Weggang des künstlerischen Leiters Thomas Rothacker im Herbst habe der ehrenamtlich arbeitende Vorstand zusätzliche inhaltliche und organisatorische Aufgaben übernehmen müssen. Dieses Kapitel sei mit dem Antritt von Julia Connert als Leiterin des Kunstvereins im November erfreulicherweise abgeschlossen. 

Man habe schon verschiedene Kooperationen in den Blick genommen, um die Kunstvermittlung stärker in die Stadt und an die Menschen heranzubringen. Ein Beispiel sei die Jahresausstellung der Künstlermitglieder, die zum ersten Mal im Kunstzentrum Karlskaserne stattfindet (20. September bis 4. Oktober 2018).

In ihren Ämtern bestätigt wurden: der erste Vorsitzende Harald Jahnke, die zweite Vorsitzende Isabel Jägle sowie Pressesprecherin Cornelia Wesemann. Für Schatzmeisterin Ursula Riemer, die sich nach über zehn Jahren nicht mehr zur Wahl stellte, wurde Ulrike Jahnke in den Vorstand gewählt. Ursula Riemer wird künftig im Ausschuss mitwirken.Aktuell läuft die Ausstellung der türkischen Künstlerinnen Sibel Horada und Buket Savci. Zur Finissage am 5. Juli kommt Sibel Horada nach Ludwigsburg.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel