Ludwigsburg Junge wird aus dem Kofferraum geschleudert

BZ 11.02.2013

Der 33 Jahre alte Fahrer eines Renault "Twingo" geriet am Freitagabend beim Abbremsen auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal gegen den entgegenkommenden Mazda einer 35-Jährigen. An dem mit zwei Erwachsenen, einem elf Monaten alten Mädchen sowie vier-, sechs- und siebenjährigen Jungen besetzten "Twingo" öffnete sich bei dem Zusammenprall der Kofferraumdeckel und ein im Kofferraum mitfahrender Junge wurde dabei aus dem Auto geschleudert. Das Mädchen wurde nur leicht verletzt, die vier, sechs und sieben Jahre alten Buben erlitten schwere Verletzungen und sind zur stationären Behandlung im Krankenhaus Ludwigsburg aufgenommen worden. Die 35 Jahre alte Mazda-Fahrerin verletzte sich leicht, ihre zehn- und 17 Jahre alte Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 12 000 Euro.