Wirtschaftsministerium Innovationspreis vergeben

Schwieberdingen / bz 08.12.2018

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat   den mit insgesamt 50 000 Euro dotierten Landes-Innovationspreis, den „Dr.-Rudolf-Eberle-Preis“, verliehen. Mit dem Preis werden alljährlich mittelständische Unternehmen für ihre herausragenden Entwicklungen und Anwendungen neuer Technologien ausgezeichnet.

Im Landkreis Ludwigsburg hat ein Unternehmen aus Schwieberdingen diesen Preis bekommen. So erhält ein Preisgeld in Höhe von 15 000 Euro die Swabian Instruments GmbH, Schwieberdingen, für ihre schnelle digitale Signalerfassung.

Die Anzahl der Messgrößen und Sensoren, welche erfasst und verarbeitet werden müssen, steige zunehmend, so das Ministerium in einer Mitteilung. Dabei müssen Messlabore ständig neu konfiguriert werden und stoßen an Grenzen.

Eine einmalige Softwarearchitektur ermöglicht es nun Anwendern, jede erdenkliche digitale Messung mit geringem Aufwand in Software zu implementieren. Die Messgenauigkeit des hochpräzisen Messgeräts liegt im Bereich von Pikosekunden und vereinfacht so ganze Forschungsprozesse.

Die Kunden können bereits beim Aufbau der Messtechnik auf mehrere teure Geräte verzichten und senken so ihre Investitionskosten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel