Ludwigsburg In Schloss Ludwigsburg gehen die Lichter aus: Gebäude eine Stunde ohne Licht

© Foto: Staatliche Schlösser und Gärten
Ludwigsburg / BZ 26.03.2015
Eine Stunde lang wird es am Abend des 28. März im und um das Schloss Ludwigsburg dunkel werden. Anlässlich der weltweiten "Earth Hour" soll in zahlreichen Städten in Deutschland und auf dem ganzen Globus das Licht ausgeschaltet werden.

Eine Stunde lang wird es am Abend des 28. März im und um das Schloss Ludwigsburg dunkel werden. Anlässlich der weltweiten "Earth Hour" soll in zahlreichen Städten in Deutschland und auf dem ganzen Globus das Licht ausgeschaltet werden. Erstmals ist in diesem Jahr auch das Residenzschloss Ludwigsburg dabei. In Ludwigsburg wird zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr die Südfassade verdunkelt sein, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Während der "Earth Hour", die bereits zum neunten Mal vom World Wide Fund for Nature (WWF) organisiert wird, schalten Millionen Menschen rund um die Welt das Licht aus.