Ludwigsburg Hans Jochen Henke bekommt Ehrenvorsitz

Ludwigsburgs Ex-OB Hans Jochen Henke wird Ehrenvorsitzender der Schlossfestspiele.
Ludwigsburgs Ex-OB Hans Jochen Henke wird Ehrenvorsitzender der Schlossfestspiele. © Foto: Helmut Pangerl
Ludwigsburg / BZ 31.03.2015

In seiner Frühjahrssitzung hat das Kuratorium der Ludwigsburger Schlossfestspiele Hans Jochen Henke einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt, das teilt die Pressestelle der Schlossfestspiele mit. Der ehemalige Ludwigsburger Oberbürgermeister und Staatssekretär Henke war von 1997 bis 2014 Vorsitzender des Gremiums. Intendant Thomas Wördehoff und der neue Kuratoriumsvorsitzende Albrecht Kruse würdigten seine Verdienste und sein langjähriges Engagement für das Festival. Henke bedankte sich für die Anerkennung und empfindet den Ehrenvorsitz als "beglückende Herausforderung".

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel