Jugendgericht Ein Jugendlicher soll 5000 Zahlen

Ludwigsburg / Heike Rommel 28.06.2018

An einem Auto ist gar kein Schaden und das andere wurde für rund 5000 Euro repariert: So gestaltet sich ein Fall des Ludwigsburger Jugendgerichts. Die Aussagen der beiden Unfallgegner gehen genauso auseinander wie die Angaben zu den Schäden an den Fahrzeugen. Der 19-jährige Unfallverursacher hat eine Geldstrafe über 60 Tagessätze bekommen. Sein Führerschein ist seit dem 28. Oktober weg.

Widersprüche in den Aussagen

Der Grund: Der Heranwachsende, so sagt die Stuttgarter Staatsanwaltschaft, sei am 18. Januar 2018 gegen 16.43 Uhr gegen den Wagen eines 63-Jährigen geprallt und hätte dabei einen Schaden in Höhe von 3971 Euro verursacht. Dass er einen Fehler gemacht hat, gab der junge Mann vor Gericht zu. „Ich bin auf dem Heimweg von der Arbeit über die Kreuzung rechts weg gefahren, obwohl man das nicht darf“. Weil die Kurve eng war, setzte er zurück und fuhr weiter über die Brücke. Beim Zurücksetzen habe er nach hinten geschaut, aber kein Auto gesehen. Er habe nichts von einem Anstoß bemerkt und an seinem Auto sei auch kein Schaden entstanden. Der Wagen des 19-Jährigen ist unverändert, sodass ihn das Jugendgericht noch begutachten lassen kann. Das Auto des Unfallgegners dagegen ist bereits für rund 5000 Euro repariert.

Der 63-Jährige erklärte vor Gericht, der junge Mann habe seinen Wagen zurückgesetzt und sei ihm „mit voller Breite ins Auto rein gefahren“. Es hätte einen richtigen „Schlag getan“. Der Angeklagte sei einfach weiter gefahren und er sei ihm erst einmal hinterher wegen des Kennzeichens.

Sein Auto, einen Firmenwagen, hat der 63-Jährige für rund 5000 Euro reparieren lassen. Die angeblichen Schäden sind nicht mehr sichtbar.

Jugendrichter Ulf Hiestermann kümmert sich jetzt um einen Sachverständigen, der auch anhand von Polizeifotos einschätzen kann, ob es sein kann, dass bei so einem Unfall an einem Fahrzeug so gut wie gar kein Schaden entsteht und am anderen einer in Höhe von 5000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel