Ludwigsburg Diskussion über Rechtsanspruch

BZ 26.11.2013

Seit August 2013 gibt es für Kinder ab einem Jahr den Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Was das für die frühkindliche Förderung bedeutet, ob jedes Kleinkind immer einen Rechtsanspruch hat und was passiert, wenn die Plätze knapp werden, ist Thema einer Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bildungsforum Ludwigsburg am Donnerstag, 28. November, um 19.30 Uhr im großen Saal des Kulturzentrums, Wilhelmstraße 9/1. Nach einem Impulsreferat von Christiane Dürr vom Gemeindetag Baden-Württemberg diskutieren unter anderem der Erste Bürgermeister Konrad Seigfried. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.