Kreis Ludwigsburg Die Franzosen feiern und die Deutschen lassen die Köpfe hängen

Kreis Ludwigsburg / STEPHANIE KEBER 09.07.2016

Am Donnerstagabend war der Traum vieler Fußballfans vorbei: Deutschland scheiterte im Halbfinale der Europameisterschaft am Gastgeber Frankreich und schied aus dem Turnier aus. Viele der deutschen Fans hatten sich sicherlich wieder auf eine Feier im Ludwigsburger Tunnel gefreut, aber dieser Wunsch blieb ihnen an diesem Abend verwehrt. Dafür kamen die Gegner zum Zug. Die französischen Fußballfans feierten ihre Nationalspieler auf der Wilhelmstraße während sich die deutschen Fans mit hängenden Köpfen auf den Weg nach Hause machten. „Alles in allem war es nach dem Spiel, sowohl in Ludwigsburg als auch in den anderen Städten und Gemeinden, ruhig. Es gab keinerlei Ausschreitungen oder Streit zwischen Fans“, sagt Peter Widenhorn, Pressesprecher der Polizei. 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel