Lesungen Das Schaffen der Kuratoren

Ludwigsburg. / bz 05.06.2018

Silke Scheuermann und Matthias Göritz kuratieren die 35. Baden-Württembergischen Literaturtage in Ludwigsburg. Beide sind als Schriftsteller in Lyrik und Prosa heimisch. In einer Lesung geben sie Einblicke in ihr aktuelles literarisches Schaffen und in die kuratorische Arbeit für die Literaturtage im Herbst. Die Lesung ist laut einer Mitteilung am Mittwoch, 6. Juni, 19 Uhr, in der Stadtbibliothek, bei schönem Wetter im Lesegarten.

Die Hilde-Domin-Biografin Marion Tauschwitz hält am Freitag, 8. Juni, 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek einen Vortrag zum Thema „Hilde Domin – Vorkämpferin für die Rechte der Frau“. Domins These „Über die Schwierigkeiten, eine berufstätige Frau zu sein“ wird vorgestellt. Die Lesung wird durch eine Ausstellung ergänzt, in der Exponate und Fotos der Dichterin gezeigt werden.

 Am Samstag, 9. Juni, 11 Uhr, findet auf dem Neuen Friedhof, in der Feierhalle des Krematoriums, Harteneckstraße 46, eine besondere Veranstaltung statt. Die Schriftstellerin Marion Tauschwitz erzählt die fantastische Geschichte einer jungen Witwe, deren Wunsch sich erfüllt und ihr jung verstorbener Mann zurückkommt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.