Ludwigsburg Altbau soll saniert werden

UM 26.11.2013

Der Landkreis will einen historischen Backsteinbau in der Friedrichstraße 71 in Ludwigsburg nun doch nicht im Zuge der zweiten Erweiterung des Kreishauses abreißen lassen. Das ehemalige Kasernengebäude soll stattdessen für zwei Millionen Euro saniert werden und die Registratur aufnehmen. Der Verwaltungsausschuss stimmte diesem Vorgehen als Empfehlung an den Gemeinderat am Montag mit drei Gegenstimmen zu. Unstrittig war hingegen der Erweiterungsneubau für 22,5 Millionen Euro, der bis Ende 2016 fertig werden soll.