Im Mai fiel der Startschuss für die vierte Ausgabe von „Aktiv im Park“. Neu in diesem Jahr: Die Angebote finden nicht nur auf der Bärenwiese, sondern auch in allen Ludwigsburger Stadtteilen statt. Kostenfrei und ohne Anmeldung können unterschiedliche Sportangebote an der frischen Luft genutzt werden.

Die Angebote laufen bis 30. September. Wer also die Sommerferien aktiv nutzen will, kann einfach  mitmachen. Die städtischen Angebote reichen von Yoga über Qi Gong und Krafttraining bis hin zum Mama Workout, Kneipptreff und Pilates – es ist für alle etwas dabei.

Die Teilnehmerzahlen der ersten drei Monate der Aktiv-im-Park-Saison belegten, dass alle Angebote sehr gut und mit großer Begeisterung angenommen werden.

Bis zu 90 Teilnehmer treffen sich je Angebot. „Aktiv im Park“ hat sich zu einem erfolgreichen und gern genutzten Angebot entwickelt“, so Erster Bürgermeister Konrad Seigfried.

www.ludwigsburg.de/aktiv-im-park.