Tiere Ziegen verbringen Mittagspause auf Stadtmauer

Heidenheim / Laura Strahl 07.11.2013
Bei diesem Anblick konnte man ganz schön ins Staunen geraten: Auf dem Schlossberg waren am Donnerstagmittag acht Ziegen und ein Ziegenbock ausgebüxt. Sie genossen die Aussicht von der Schlossmauer.
Acht Ziegen und ein Ziegenbock waren am Donnerstag aus ihrem Gatter auf dem Schlossberg ausgebüxt. Und so verbrachten sie die Mittagszeit in luftiger Höhe auf der Schlossmauer. Von Spaziergängern – und deren Hunden – ließen sich die Ausreißer überhaupt nicht aus der Ruhe bringen. Sie genossen die schöne Aussicht, ihre Freiheit und auch den ein oder anderen frischen Strauch.

Der Besitzer der Tiere war zwar relativ schnell über Fluchtversuch der Ziegen informiert worden. Bis zu seinem Eintreffen hatten die Ziegen aber bereits den gesamten Schlossberg umrundet und sich die Bäuche voll geschlagen. Da bleibt nur zu sagen: Hoffentlich hat's geschmeckt.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel