Kreis Heidenheim Wochenvorschau: Was steht an in Stadt und Kreis Heidenheim?

Im September wurde ein Mann auf einem Firmenparkplatz in Steinheim getötet. Der mutmaßlicher Täter steht ab Montag vor Gericht.
Im September wurde ein Mann auf einem Firmenparkplatz in Steinheim getötet. Der mutmaßlicher Täter steht ab Montag vor Gericht. © Foto: Markus Brandhuber
Kreis Heidenheim / Carolin Wöhrle 08.02.2019
Was in der kommenden Woche wichtig wird und was Sie nicht verpassen sollten: Hier ist unsere Wochenvorschau.

Montag

Im September wurde ein Mann auf einem Firmenparkplatz in Steinheim getötet. Der mutmaßlicher Täter steht ab Montag vor Gericht.
Im September wurde ein Mann auf einem Firmenparkplatz in Steinheim getötet. Der mutmaßlicher Täter steht ab Montag vor Gericht. © Foto: Markus Brandhuber

Im September machte ein Gewaltverbrechen in Steinheim Schlagzeilen: Ein Mann wurde abends auf einem Firmenparkplatz mit mehreren Messerstichen getötet. Um 9 Uhr beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter im Landgericht Ellwangen. Angeklagt ist der Nachbar des Opfers.

Nachdem im vergangenen Jahr zwei Gebäude am Heidenheimer Eugen-Jaekle-Platz abgerissen worden waren, beginnt am Montag der Neubau. Das mehrstöckige Gebäude aus Holz soll – inklusive Dach – innerhalb von drei Wochen komplett stehen.

Dienstag

Die Unterführung am Totenberg müsste dringend saniert werden.
Die Unterführung am Totenberg müsste dringend saniert werden. © Foto: privat

Um 16 Uhr trifft sich im kleinen Sitzungssaal des Heidenheimer Rathauses der Technische Ausschuss zu einer öffentlichen Sitzung. Dabei wird es unter anderem um die neue Kindertagesstätte im Brenzpark gehen. Zum anderen wird die dringend notwendige Sanierung der Unterführung am Totenberg Thema sein.

Mittwoch

Bis zu 60 Brote werden am Mittwoch und Donnerstag in den Schloss-Arkaden getestet
Bis zu 60 Brote werden am Mittwoch und Donnerstag in den Schloss-Arkaden getestet © Foto: Christian Thumm

18 Handwerksbäcker der Bäcker-Innung Heidenheim messen sich in den Schloss-Arkaden bei der Brotprüfung am Mittwoch und Donnerstag jeweils ab 10 Uhr. Brotprüfer Manfred Stiefel wird bis zu 60 verschiedene Brote prüfen.

Donnerstag

Bergsteiger-Legende Reinhold Meßner kommt wieder nach Heidenheim.
Bergsteiger-Legende Reinhold Meßner kommt wieder nach Heidenheim. © Foto: privat

Bergsteiger-Legende Reinhold Meßner kommt erneut nach Heidenheim: Um 20 Uhr ist er mit seinem Bildvortrag „Weltberge – die vierte Dimension“ im Congress Centrum zu Gast.

Freitag

Am Freitag ist zum zweiten Mal lange Büchereinacht in Herbrechtingen.
Am Freitag ist zum zweiten Mal lange Büchereinacht in Herbrechtingen. © Foto: Christian Thumm

Zum zweiten Mal findet in Herbrechtingen die lange Büchereinacht statt – aus Rücksicht auf alle Arbeitnehmer dieses mal freitags. Von 19 bis 23 Uhr können Besucher schmökern, sich in Ruhe umschauen, an einer Führung teilnehmen und dazu Livemusik von „Konrads Spezialorchester“ und eine Lesung des Jungautoren Bernd Jooß aus seinem Debütroman „Verfall - eine Odyssee“ genießen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel