Heidenheim / HZ Im Kunstmuseum werden großformatige Werke aus der Sammlung zeitgenössischer Kunst ausgestellt.

Anlässlich seines 30- jährigen Bestehens präsentiert das Kunstmuseum Heidenheim erstmals großformatige Werke aus seiner Sammlung mit zeitgenössischer Kunst. Einen Schwerpunkt bildet dabei die aktuelle, nicht-abbildhafte Malerei regionaler und überregionaler Provenienz. Am Sonntag, 5. Mai, um 11.15 Uhr führt Museumsleiter Dr. René Hirner durch die Ausstellung „Großes!“ und die Ausstellung „Hans-Christian Schink: Aqua Claudia – Verkehrsprojekte, Fotografie“.