Von Donnerstag an können die Heidenheimer und Besucher der Stadt sich wieder auf weihnachtliche Stimmung freuen: Am 12. Dezember 2019 beginnt beginnt der jährliche Weihnachtsmarkt in der Hinteren Gasse in Heidenheim direkt unter dem Hellenstein. Jedes Jahr kommen rund 30.000 Besucher.

Wie die Stadt mitteilt, lautet das Motto „die Winter- und Vorweihnachtszeit in Heidenheim ist familiär, vielfältig, gemütlich, romantisch und überraschend.“ Es handle sich um einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art – abgeschottet vom Trubel der Hauptstraße – in der Hinteren Gasse im Herzen der Heidenheimer Innenstadt.

Das ist das Programm auf dem Weihnachtsmarkt 2019 in Heidenheim

Dort gibt es traditionelle Handwerkskunst und Spezialitäten von nah und fern sowie mögliche Geschenke für das Fest.

Unter anderem bieten die Stände in der Hinteren Gasse:

  • Schmuck
  • Gestricktes und Genähtes
  • Imkerei- und Schäfereiprodukte
  • Ätherische Öle
  • Porzellan
  • Holzarbeiten
  • Taschen
  • Liköre
  • Marmeladen
  • Holzarbeiten
  • Blumenschmuck
  • Klangschalen
  • Bücher

Kulinarisch biete der Weihnachtsmarkt viele regionale und überregionale Speiseangebote, berichtet die Stadt. Dazu gehören:

  • Feuerzangenbowle
  • Raclette
  • Heißer Holunder
  • Waffeln
  • Burger
  • Grillwürste
  • Tee mit Schuss
  • Suppen
  • Lebkuchen

Auch die Kunstgalerie „Kleine Wanze“ öffne wieder biete weiteren 13 Ausstellern, unter anderem im eigenen Gewölbekeller, Raum. Der bretonischen Fischmarkt biete Austern, Garnelen, Fischsuppe und Champagner.

Außerdem bietet das Programm vor allem für Kinder und Familien:

  • Eine Märchenerzählerin
  • Die Kinderweihnachtswerkstatt zum Geschenke selbst basteln
  • Das Nostalgie-Karussell bietet auch den Kleinsten etwas Besonderes.
  • Zudem verspricht die Stadt ein stimmungsvolles, weihnachtliches Rahmenprogramm „mit der einen oder anderen Überraschung“.
  • In der ganzen Stadt finden vor allem im Dezember verschiedene Veranstaltungen statt.

Das sind die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes in Heidenheim

Der Weihnachtsmarkt findet vom 12. Dezemberr 2019 bis zum dritten Advent am 15. Dezember 2019 statt.

Am Samstag, 14. Dezember rundet die lange Einkaufsnacht bis 24 Uhr das vorweihnachtliche Treiben ab, heißt es in der Mitteilung der Stadt.

Die Öffnungszeiten:

  • Donnerstag, 12. 12.: 11 bis 21 Uhr
  • Freitag, 13. 12.: 11 bis 21 Uhr von
  • Samstag, 14. 12.: 10 bis 21:30 Uhr, Essen und Getränke bis 24 Uhr
  • Sonntag, 15. 12.: 11 bis 18 Uhr.