Schule WCM-Gelände: Wendeplatte für den Schülerverkehr

04.08.2016
Mit dem Beginn des neuen Schuljahres wird die Sekundarstufe der Gemeinschaftsschule Friedrich-Voith-Schule ab der Klasse 5 in ihrem neuen Domizil in der Roten Halle auf dem WCM-Gelände unterrichtet.

Ungeachtet dessen findet der Fachunterricht in einigen Fächern vorübergehend weiterhin am bisherigen Standort der Schule statt. Das macht einen Bus-Pendelverkehr für die Schüler notwendig. Die Vorbereitungen dafür laufen derzeit beim großen Parkplatz in der Schmelzofenvorstadt. Hier wird eine große Wendeplatte gebaut, auf die Gelenkbusse, die die Schüler zwischen den Standorten hin- und herfahren, umdrehen können.

Link: Hier gibt es mehr zum Thema Schule und Bildung in Heidenheim.