Auto Stelldichein der Oldtimer: „Vino Miglia“ kommt nach Heidenheim

Bei der „Vino Miglia“ dürfen nur Fahrzeuge mit einem Baujahr vor 1972 mitfahren, die Zahl ist auf maximal 70 begrenzt.
Bei der „Vino Miglia“ dürfen nur Fahrzeuge mit einem Baujahr vor 1972 mitfahren, die Zahl ist auf maximal 70 begrenzt. © Foto: privat
Heidenheim / pm 18.05.2017
Nicht die „Mille Miglia“ aber dennoch eine besonders feine Klassiker-Rallye kommt in diesem Jahr nach Heidenheim: Die „Vino Miglia“ macht in Heidenheim Station.

Zum elften Mal findet die vom Automobilclub Maikammer zusammen mit dem ADAC und Hauptsponsor Bosch veranstaltete Rallye statt, die auf 1800 Kilometern von Neustadt an der Weinstraße bis nach Südtirol und zurück führt. Das erste Nachtlager schlägt die Karawane in Heidenheim auf, wo am 10. Juni (Samstag) ab 17.30 Uhr die Zieleinfahrt am Rathaus geplant ist. Bei der „Vino Miglia“ dürfen nur Fahrzeuge mit einem Baujahr vor 1972 mitfahren, die Zahl ist auf maximal 70 begrenzt. Um die Vielfalt zu steigern, dürfen immer nur maximal zwei Fahrzeuge gleicher Baureihe teilnehmen.