Themen in diesem Artikel

Bahnhofstraße
Heidenheim / swp  Uhr
Im Zuge der Sanierung der Theodor-Heuss-Straße (B 466) in Heidenheim gibt es Behinderungen. Von Montag, 26. August an, wird die Straße voll gesperrt.

Die Bauarbeiten an der Theodor-Heuss-Straße (B466) kommen voran, wie die Stadt Heidenheim mitteilt. Vom 26. August an wird die Theodor-Heuss-Straße voll gesperrt. Der Grund: Zwischen der Brenzbrücke und der Kreuzung mit der Bahnhofstraße wird eine neue Straßendecke eingebaut.

Die Bauarbeiten finden noch innerhalb der Sommerferien statt und sollen nach Angaben der Stadt bis zum 6. September andauern. Wenn das Wetter gut sei, könnte die Sperrung auch ein paar Tage früher aufgehoben werden, hieß es.

So wird der Verkehr um die Vollsperrung der B466 umgeleitet

Wegen der Sperrung der Straße werden beschilderte Umleitungen eingerichtet.

  • Wer aus dem Süden kommt und nach Westen Richtung Steinheim will, muss über den Schlossberg fahren. Diese Route gilt aber nur für Autos.
  • Der Schwerverkehr muss auf der B 19 bleiben, beim Festplatz links abbiegen und über die Seewiesenbrücke Richtung Innenstadt fahren.
  • Für die Dauer der Umleitung dürfen Lastwagen an der Kreuzung bei der Musikschule aus der Marienstraße nach rechts in die Olgastraße einbiegen.
  • Die Umleitung über die Seewiesenbrücke gilt auch für den Verkehr aus Norden, vom Härtsfeld und vom Autobahnzubringer B 466a.

Baustelle an der Theodor-Heuss-Straße im Zeitplan

Die Bauarbeiten an der Theodor-Heuss-Straße liegen indes im Zeitplan: Die Gehwege und die Randsteine sind bereits fertig. Von Montag an wird der alte Asphalt bis zu einer Tiefe von 21 Zentimetern ausgefräst. Dann werden die Deckel für Kanal- und Wasserschächte angepasst. Der neue Belag besteht aus drei unterschiedlich zusammengesetzten Schichten Asphalt. Die Straßenmarkierungen und die Kontaktschleifen für die Ampeln werden zuletzt eingebaut, sobald die Deckschicht abgekühlt ist.

„Um die Qualität des Straßennetzes zu erhalten sind diese Maßnahmen wichtig“, sagte Oberbürgermeister Bernhard Ilg kürzlich in einer Mitteilung über die aktuellen Tiefbaumaßnahmen in Heidenheim. Vor allem schwere Lkw würden den Straßen zu schaffen machen, erklärte Ilg.

Das könnte dich auch interessieren:

Viele junge Leute interessieren sich nach dem Abitur für ein Duales Studium. Die Hochschule Heidenheim bietet einen Informationstag rund um das Angebot der DHBW.

In der Innenstadt von Heidenheim hat gestern das Auto einer Frau gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand in der Grabenstraße löschen.