Heidenheim / hz  Uhr
Der Neue Kammerchor des Heidenheimer Schiller-Gymnasiums sang beim Deutschen Musikfest.

Osnabrück. 450 Konzerte, 15 000 Musiker, 150 000 Besucher – und mittendrin auch der Neue Kammerchor des Heidenheimer Schiller-Gymnasiums, der beim Abschlusskonzert des Deutschen Musikfestes vor 1500 Zuschauern gemeinsam mit dem Landesblasorchester Baden-Württemberg Johan de Mekis fünfte Herr-der-Ringe-Sinfonie „Return to Middle Earth“ aufführte. Eine weitere Aufführung folgt am 30. Juni ab 19 Uhr im Rahmen der Bundesgartenschau in Heilbronn.