Heidenheim / pm Am kommenden Montag wird in der Römerstraße die Tragschicht eingebaut. Anschließend folgt der Asphalt auf den Gehwegen.

Für Dienstag, 4. September, ist der Einbau der Binder- und Tragschicht auf der Fahrbahn vorgesehen. Diese Schichten müssen dann auskühlen und trocknen und können deshalb bis zum 6. September nicht befahren werden.

Am 17. September möglicher Endtermin der Baustelle

Ab dem 10. September schließen sich noch Restarbeiten an, und falls das Wetter mitspielt, wird die Römerstraße am 17. September wieder für den Verkehr freigegeben. Im Spätherbst stehen noch Pflanzarbeiten an.

Die Baustelle in der Römerstraße dauert doch nicht bis November.

Ihrem Abschluss nähert sich auch die Sanierung der Ziegelstraße. Am Dienstag, 28. August, beginnen Asphaltarbeiten. Während der folgenden Woche ist die Straße für Pkw gesperrt, damit sind auch die Gebäudezufahrten nicht erreichbar.