Regionale Unternehmen blicken mit Optimismus in die Zukunft

Nicht mehr nach oben: Die IHK-Betriebe der Region berichten in der aktuellen Umfrage der Kammer von sinkender Konjunktur.
Nicht mehr nach oben: Die IHK-Betriebe der Region berichten in der aktuellen Umfrage der Kammer von sinkender Konjunktur.
13.02.2012
Das vergangene Jahr scheint für die heimische Wirtschaft außerordentlich erfolgreich gewesen zu sein. Das bestätigt die Konjunkturumfrage der IHK. Demnach sei die Wirtschaft in ausgesprochen guter Verfassung.

Dem Ergebnis der Umfrage zufolge rechnet ein Großteil der befragten Betreiber unterschiedlichster Größe damit, dass in diesem Jahr weiter investiert wird. Außerdem planen viele Unternehmen in der Region, zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen. Von den mehr als 400 befragten Unternehmen berichten zwei Drittel von einer Kapazitätsauslastung von mehr als 87 Prozent. Viele der Befragten rechnen auch in diesem Jahr mit weiteren Umsatzzuwächsen. Allerdings scheint die Ertragslage da nicht ganz mithalten zu können.

Die Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung in den nächsten zwölf Monaten fällt jedoch nicht mehr ganz so zuversichtlich aus wie noch im Herbst 2011. Mit 64 Prozent geht die Mehrheit der Unternehmen von gleichbleibenden Geschäften im laufenden Jahr aus. Die Investitionstätigkeit wird wohl auch in diesem Jahr anhalten, immerhin planen 38 Prozent der Betriebe, ihre bisherigen Investitionsausgaben noch weiter zu steigern. Und auch in Sachen Personalaufbau geht es weiter vorwärts: Mehr als ein Viertel der Unternehmen geht davon aus, in den kommenden zwölf Monaten zusätzliches Personal einzustellen, 64 Prozent der Betriebe rechnen mit gleichbleibenden Mitarbeiterzahlen.

Vor allen Dingen den Industriebetrieben geht es der Umfrage zufolge sehr gut. Knapp zwei von drei Unternehmen konnten weitere Umsatzzuwächse erzielen. Auch im Baugewerbe hat sich die Situation in den vergangenen Monaten deutlich verbessert. Im Handel, im Hotel- und Gaststättengewerbe und bei den Dienstleistungsunternehmen hat sich der hervorragende Wirtschaftsverlauf ebenfalls positiv niedergeschlagen. Und den Banken geht es der Konjunkturumfrage zufolge ebenfalls hervorragend: Im Kreditgewerbe konnten die Geschäftsvolumina auf hohem Niveau nochmals zulegen.