Heidenheim / sga  Uhr
Ab dem 14. Mai starten wieder regelmäßigen Radtreffs für verschiedene Leistungsklassen.

Ab Mai starten wieder die regelmäßigen Rad-Treffs des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Heidenheim. Neben den monatlichen AOK-Radtreffs und Frauen-Radtreffs gibt es je nach Übung und Kondition wöchentlich Rad-Treffs verschiedener Leistungsklassen.

Wöchentlich dienstags um 14 Uhr startet die „Plausch“-Gruppe mit dem Tourenleiter Hans-Martin Hartmann, bei der ein moderates Tempo von 22 bis 24 Stundenkilometer vorgelegt wird. Der altersgerechte Ausdauersport steht hier im Vordergrund. Auf ruhigen Wegen der näheren und weiteren Umgebung werden Strecken um die 50 Kilometer zurückgelegt. Bei Bedarf und Gelegenheit schließt die Einkehr in einem Café die Tour ab. Die Touren sind gut geeignet für Einsteiger, weniger Geübte und Radfahrer, die Lust haben gelegentlich sportlich mit einer Gruppe Rad zu fahren. Der erste Termin findet am 14. Mai statt.

Jede Woche am Donnerstag um 18.30 Uhr gibt es den Fitness-Treff mit dem Tourenleiter Günter Staffa, bei dem mit Geschwindigkeiten zwischen 25 und 27 Stundenkilometern im Schnitt und Streckenlängen von bis zu 70 Kiloemtern schon Übung notwendig ist. Hier sind alle richtig, die regelmäßig sportlich Rad fahren und genügend Kondition haben. Start ist am 16. Mai.

Mit bis zu 32 Stundenkilometern unterwegs

Die schnellste ADFC-Gruppe, der Rennrad-Treff, startet ebenfalls mit Staffa als Tourenleiter immer Dienstags - ab 14. Mai - um 18.30 Uhr. Bei Durchschnittsgeschwindigkeiten von 28 bis 32 Stundenkilometern und Tourenlängen bis 85 Kilometern ist außer einem Rennrad auch eine gute Kondition notwendig. Die wöchentlichen Touren starten alle bei Staffas Fahrradladen, gegenüber vom Römerbad-Museum. Die Teilnahme ist kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft im Verein gebunden.

Der AOK-Radtreff, der in Zusammenarbeit mit der AOK durchgeführt wird, startet monatlich immer am zweiten Sonntag um 10 Uhr am AOK-Parkplatz in der Daimlerstraße. Der nächste Termin findet am 12. Mai statt. Der erste Frauen-Radtreff, der jeden vierten Sonntag im Monat stattfindet, startet am 26. Mai um 14 Uhr vor dem Bahnhof in Heidenheim. Bei diesen beiden Treffs wird mit mäßigem Tempo zwischen 14 und 16 Stundenkilometern gefahren.

Weitere Informationen unter www.adfc-bw.de/heidenheim oder bei Tourenleiter Hans-Martin Hartmann (Tel. 07321.24470), Günter Staffa (Tel. 07321-929444) und Frank Lachmund (Tel. 0171-52206497). sga