Heidenheim Musical Moments: An Silvester in Heidenheim

Höhepunkte aus über 20 Musicals verspricht „Musical Moments“ am 31. Dezember im Konzerthaus in Heidenheim.
Höhepunkte aus über 20 Musicals verspricht „Musical Moments“ am 31. Dezember im Konzerthaus in Heidenheim. © Foto: pr
Heidenheim / HZ 03.12.2018
Musical Moments: An Silvester kommt das Bühnenprogramm nach Heidenheim.

Höhepunkte und Hits aus über 20 Musicals des bekannten Repertoires an nur einem Abend: Mit „Musical Moments“ kommt zum Jahresausklang am Montag, 31. Dezember einen Programm im Heidenheimer Konzerthaus auf die Bühne, das die ganze Bandbreite der Welt der Musicals abdecken will.

Anspruchsvolle Titel aus Weltmusicals wie „Evita“, „Cats“ und „Elisabeth“, Superhits von „Abba“, Rockstimmung wie bei den legendären „Blues Brothers“, schaurige Atmosphäre mit „Phantom der Oper“ und „Tanz der Vampire“ – und ein grandioses „We will rock you“ werden dabei natürlich nicht fehlen.

Das Bühnenprogramm von „Musical Moments“ singt, spielt und tanzt sich einmal quer durch die Gefühlswelt und bietet mit opulenten Kostümen auch etwas fürs Auge. Gänsehautmomente auf der Bühne sollen Romantik, Humor und Schaurigem auf den Fuß folgen. Die acht professionellen Musical-Darsteller stellen ihre jahrelange Bühnenerfahrung bei ausgefeilten Choreographien unter Beweis. Aus einzelnen Höhepunkten entsteht dabei ein besonderes Unterhaltungserlebnis.

Konzipiert und stetig weiterentwickelt wurde „Musical Moments“ von Espen Nowacki, der auch in Heidenheim kein Unbekannter ist und selbst zahlreiche Hauptrollen auf den großen Bühnen Europas spielte.

Espen Nowacki tanzte unter anderem mit den Vampiren in Stuttgart, spielte bei Jesus Christ Superstar am Opernhaus Graz und war in Füssen als Ludwig erfolgreich. Seit 2005 produziert er seine eigenen Konzert- und Kulturveranstaltungen. Neben der erfolgreichen Show „Ab in den Süden“ ist und „Musical Moments“ das Herzstück seiner Arbeit.

Am Montag, 31. Dezember, kommt das Programm nach Heidenheim ins Konzerthaus. Losgehen wird die Show dort um 19.30 Uhr.

Eintrittskarten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf unter anderem im Ticketshop des Pressehauses in Heidenheim und bei allen HZ-Geschäftsstellen im Landkreis erhältlich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel