Heidenheim Ploucquetstraße ab Montag komplett gesperrt

Total gesperrt ist ab Montag die gesamte Ploucquetstraße, weil deren nördlicher Abschnitt dann umgebaut wird.
Total gesperrt ist ab Montag die gesamte Ploucquetstraße, weil deren nördlicher Abschnitt dann umgebaut wird. © Foto: Markus Brandhuber
Heidenheim / hz 07.06.2018
Am kommenden Montag, 11. Juni, geht der Umbau der Ploucquetstraße weiter.

Im Abschnitt zwischen der Christian- und der Brenzstraße entstehen am östlichen Fahrbahnrand ein neuer Gehweg und Parkbuchten.

Der Fahrradstreifen wird bis zur Brenzstraße verlängert. Sobald die Stadtwerke neue Gas-, Fernwärme- und Wasserleitungen verlegt haben, erhält die Fahrbahn ebenso wie die beidseits verlaufenden Gehwege einen neuen Asphaltbelag.

Die jetzt anstehenden Arbeiten haben erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr: So wird die Ploucquetstraße bis auf Weiteres komplett gesperrt, weil der Kreuzungsbereich zwischen Ploucquet- und Christianstraße nicht befahren werden kann.

Anwohner der südlichen Ploucquetstraße können die Rosenstraße und die Newporter Straße benutzen. Solange die Arbeiten laufen, ist die Einbahnstraßenregelung in der Ploucquet- und der Rosenstraße aufgehoben. Die Zufahrt zur Tiefgarage „Am Stadtforum“ wird zeitweise nicht möglich sein.

Die Arbeiten sollen bis zum 26. Oktober abgeschlossen sein. Die Stadtverwaltung beziffert die Kosten auf rund 350.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel