Heidenheim Oststadt-Penny bis Frühjahr 2019 geschlossen

Heidenheim / pm 31.08.2018
Derzeit stehen nur noch die Grundmauern des Penny-Marktes in der Oststadt. Bis zur Wiedereröffnung ist noch viel zu tun.

Zurzeit wird die Verkaufsfläche des Penny-Marktes in der Oststadt und das Obergeschoss der ehemaligen Tanzschule saniert. Dabei erfolgt laut Penny-Pressestelle eine Kernsanierung des Gebäudes inklusive neuem Boden, neuer Decke und Technik (Heizung, Klima, Lüftung).

Die Verkaufsfläche des Penny-Marktes werde auf 780 Quadratmeter erweitert. Vor den Sanierungsarbeiten waren es 603 Quadratmeter. Aufgrund dieser Erweiterung und des geplanten Anbaus wird derzeit die Außenwand des Bestandsgebäudes abgerissen. Die Arbeiten dauern laut Pressestelle voraussichtlich bis ins Frühjahr 2019.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel