Wahl Partnerstadt Newport stimmt für den Brexit

hr 24.06.2016
Überraschend deutlich haben sich die Wähler in Heidenheims walisischer Partnerstadt Newport für den Austritt aus der Europäischen Union ausgesprochen:

Mit knapp 56 Prozent für und nur 44 Prozent gegen den Austritt lagen die Brexit-Befürworter um satte 12 Prozent vorne. Rund 70 Prozent der knapp 105 000 Wahlberechtigten im Großraum der Stadt hatten sich am Referendum beteiligt.

Noch vor wenigen Tagen hatte Deborah Wilcox, Vorsitzende des Newporter Gemeinderats, in einem Schreiben an OB Bernhard Ilg versichert, die Stadtregierung stehe zu Europa und werde sich auch für einen Verbleib in der EU einsetzen. Gleichzeitig war es in Newport in den vergangenen Monaten zu einem deutlichen erstarken der eurokritischen Partei Ukip gekommen.

Was Europa-Abgeordnete Inge Gräßle zum Brexit sagt, lesen Sie hier.